Emotionaler Missbrauch steigert Wahrscheinlichkeit um das 2,5-Fache Personen, die frühen Stresserfahrungen (ELS) ausgesetzt waren, erkranken laut einer Meta-Analyse der University of British Columbia wahrscheinlicher bereits als Kinder oder Heranwachsende an einer Depression (Major...
Belohnungssystem beeinflusst - Abstumpfung gegen positive Reize - mehr Sensibilität für negative Rassistische Stereotypen haben negative Auswirkungen auf das Gehirn von davon Betroffenen. Diskriminierte Minderheiten sind von mehr Stressfaktoren geplagt. Sie neigen dazu, Belohnungseffekte...
Primaten sind zur Rekursion fähig und verstehen Satzbau aus der menschlichen Sprache Menschen und Affen denken in ähnlichen grammatischen Strukturen. Beide Spezies sind grundsätzlich zur Rekursion fähig. Das bedeutet, sie können Elemente in andere...
Nachwuchs zeigt ein Jahrzehnt später eher Schlafsucht-Symptome .. Wenn Frauen während einer Schwangerschaft Marihuana konsumieren, haben ihre Kinder später eher klinische Schlafprobleme. Das ergab eine Studie der University of Colorado Boulder. Zehn Jahre später...
Aptamer BC 007 von Berlin Cures ist auf dem Weg in klinische Phase-II/III-Studie Forscher des Life-Science-Unternehmens Berlin Cures haben kürzlich in Tests nachgewiesen, dass das von ihnen entwickelte Aptamer BC 007 in der Lage ist, das...
Gefahr dreimal so groß wie bei frühen Schläfern - Auch Allergien sind weiter verbreitet Teenager, die später schlafen gehen und am Morgen entsprechend später aufwachen, leiden laut einer Studie der University of Alberta ...
Erkenntnis über Schaden durch Protein hilft bei künftiger Entwicklung von Medikamenten Bei Patienten mit Parkinson lassen sich Klumpen von Alpha-Synuclein im Gehirn nachweisen, das auch als "Parkinson-Protein" bezeichnet wird. Sie zerstören die Zellmembranen und führen schließlich...
Krankheit erhöht Risiko für Krebs und Herzprobleme - Hormontherapie kann präventiv wirken Die Perimenopause macht Frauen anfälliger für eine Reihe von Gesundheitsproblemen. Eine Studie der North American Menopause Society http://menopause.org hat jetzt die Menopause als Risikofaktor...
Neue Untersuchungen des Karolinska-Institut http://ki.se in Kooperation mit dem Karolinska-Universitätskrankenhaus http://karolinska.se haben gezeigt, dass viele Menschen mit leichten oder ohne COVID-19-Symptome über eine T-Zell-vermittelte Immunität gegen das neue Coronavirus verfügen. Dies gilt auch für diejenigen, die nicht positiv auf Antikörper getestet worden sind....
Mehr als die Hälfte fühlen sich durch Stereotype betroffen und übernehmen sich bei Arbeit Schwangere Frauen, die Angst davor haben, Stereotype zu bestätigen, riskieren oft mit übermäßigen Anstrengungen Verletzungen am Arbeitsplatz. Laut...
Quelloffenes NASA-Gadget "PULSE" soll dazu beitragen, Neuinfektionen zu vermeiden Für den Kampf gegen COVID-19 setzt das NASA Jet Propulsion Laboratory (JPL) auf ein Wearable-Gadget. Der Anhänger "PULSE" ist einfach nur dazu gedacht, Träger...
Wissenschaftler des Universitätsklinikums Freiburg haben ein Molekül entdeckt, das die Herstellung von Erbgut-Bausteinen steuert und für die Vermehrung von Krebszellen damit wesentlich ist. "Das von uns entdeckte Molekül ist in Krebszellen deutlich häufiger vorhanden als in gesunden...

Kolumne

264 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
6 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
1 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
1 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
0 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
6 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
2 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
0 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
0 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
0 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
- Advertisement -