Das sind die besten Unis der Welt – eine Schweizer Hochschule verteidigt Spitzenplatz in den Top 10

0

RANKING

Das sind die besten Unis der Welt – eine Schweizer Hochschule verteidigt Spitzenplatz in den Top 10

Letztes Jahr stieg die ETH einen Rang auf. Nun verteidigt die Zürcher Hochschule Platz sechs im neuesten QS World University Rankings. Die EPFL Lausanne macht vier Ränge wett und liegt nun auf Platz 14.

(sat) AZ- Zürich hat weiterhin die beste Universität in Kontinentaleuropa. Zu diesem Schluss kommt die am Mittwoch veröffentlichte 17. Ausgabe des jährlichen QS World University Rankings. Die ETH kann darin ihren sechsten Platz und damit den Zugewinn um einen Rang vom letzten Jahr verteidigen. Damals überholten die Zürcher die britische University of Cambridge. Es war die bislang beste Rangierung der ETH in diesem Ranking. In Europa liegt über der ETH nur noch die University of Oxford. Diese büsst ihren letztes Jahr errungenen vierten Rang jedoch bereits wieder ein und liegt nun direkt vor den Zürchern.

Zweitbeste Universität der Schweiz bleibt die EPFL in Lausanne. Die welsche ETH-Schwester kann sich im aktuellen QS World University Rankings allerdings um vier Ränge auf Platz 14 verbessern. Insgesamt bewerten die Bildungsexperten von QS Quacquarelli Symonds in ihren Rankings jeweils weltweit 1000 Top Universitäten. Aktuell finden sich darin zehn Universitäten aus der Schweiz. Das ist eine mehr als im Vorjahr, nämlich die Università della Svizzera italiana in Lugano auf Rang 273. In den Top 100 als dritte Schweizer Uni vertreten ist die Universität Zürich. Sie kann sich im aktuellen Rankings von Platz 76 auf Rang 69 verbessern.

Schweizer Universitäten im QS World University Rankings 2020

  • Rang 6 (-) ETH Zürich
  • Rang 14 (+4) EPFL Lausanne
  • Rang 69 (+7) Universität Zürich
  • Rang 106 (+4) Universität Genf
  • Rang 114 (+9) Universität Bern
  • Rang 149 (+2) Universität Basel
  • Rang 169 (-16) Universität Lausanne
  • Rang 273 (-) Università della Svizzera italiana
  • Rang 428 (-30) Universität St.Gallen
  • Rang 601-650 (581-590) Universität Freiburg

Zum neunten Mal in Folge an der Spitze der weltbesten Universitäten behaupten kann sich das Massachusetts Institute of Technology (MIT). Und auch die Plätze zwei (Stanford University) und drei (Harvard University) bleiben in den USA. Das QS World University Rankings basiert auf Bewertungen durch Akademikerinnen und Arbeitgeber sowie auf Auswertungen von Forschungsleistungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here