Kinostart des neuen James-Bond-Films schon wieder verschoben

0

Seit Oktober 2019 ständig verschoben

Die Premiere des 25. Bond-Films, dem letzten mit Daniel Craig als 007, war nach einem Wechsel des Regisseurs zunächst von Oktober 2019 auf Februar 2020 verlegt worden. Später war der Termin um weitere zwei Monate verschoben worden, weil das Drehbuch nachgebessert werden musste.

Der Kinostart des neuen James-Bond-Films «Keine Zeit zu sterben» ist erneut verschoben worden. Wie die Produzenten am Freitagabend bekanntgaben, soll der Agententhriller nun doch nicht in sechs Wochen, sondern erst am 2. April 2021 starten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here