Tele M1 «Zeig’s Mir» – Challenges für einen guten Zweck

0

Am 17. Oktober 2020 startet die neue Sendung «Zeig’s Mir» auf Tele M1

Ab diesem Samstag startet die neue Sendung «Zeig’s Mir». Bis zum 19. Dezember treten die Moderatoren Anna Steiner und Peter Löhmann wöchentlich während zehn Folgen bei spannenden und unterhaltsamen Challenges gegeneinander an. Der Gewinner darf am Ende der Staffel den Verlierer für eine gemeinnützige Aufgabe seiner Wahl verpflichten. Ausgestrahlt werden die rund zehn minütigen Folgen wöchentlich am Samstagabend um 18.45 Uhr auf Tele M1.

Lasst die Spiele beginnen! In der neuen Tele M1-Sendung «Zeig’s mir» steht das Moderationsduo Peter und Anna jede Woche vor einer neuen Challenge. Traut sich Peter einen hungrigen Tiger zu füttern und kann sich Anna dazu überwinden die zirpenden Heuschrecken anzufassen? Je nachdem wie sie die Aufgabe bewältigen, werden Anna und Peter nach der Bewertung von ihrem Auftraggeber mit Jetons belohnt. Pro Challenge ist ein Maximalgewinn von zehn Jetons möglich. Wer nach dem anschliessenden nervenraubenden finalen Spiel im Grand Casino Baden als Sieger hervorgeht, ist der Gewinner der Challenge der jeweiligen Folge. Die Punkte werden über die gesamte Staffel gesammelt, bis am Ende der Hauptgewinner feststeht. Nebst Ruhm und Ehre, die ihm gebühren, darf dieser dann bestimmen, für welchen guten Zweck der Verlierer am Ende der Staffel zum Einsatz kommt.

Das Duell der Moderatoren Anna und Peter

Mit viel Humor und frechen Sprüchen führen Anna und Peter durch die neue Sendung «Zeig’s Mir». Anna Steiner steht bereits seit 2011 für Tele M1 vor der Kamera und moderiert die Sendungen «Aktuell» und «UfBsuech». Die vierfache Mutter mit italienischen Wurzeln ist bekannt für ihre aufgestellte und humorvolle Art und arbeitet am liebsten Barfuss. Als Comedian und Moderator konnte Peter Löhmann schon umfangreiche Erfahrung im Showbusiness sammeln. Ausserdem hat er sechs Jahre lang die Sendung «Visite» auf Tele M1 und TeleBärn moderiert. Der aus Oldenburg stammende Entertainer lebt bereits seit 25 Jahren in der Schweiz und bringt sein Publikum in jeder Situation zum Lachen. Wer schlägt sich wohl besser bei den anstehenden Challenges?

Stephan Gassner, Chefredaktor Tele M1, zur neuen Sendung: «Ich freue mich sehr über eine weitere, regionale Sendung auf Tele M1 und bin gespannt, welcher der beiden, leicht «chaotischen» Moderatoren sich durchsetzt.»

«Zeig’s Mir» wird ab diesem Samstag wöchentlich bis zum 19. Dezember im Anschluss an SwissDinner um 18.45 Uhr (in Stundenschlaufe) auf Tele M1 ausgestrahlt.Firmenportrait: 

Über Tele M1
«Tele M1» ist der führende Regionalfernsehsender für das Mittelland und berichtet täglich über Ereignisse aus den Regionen der Kantone Aargau und Solothurn: News, Sport, Politik, Kultur und Unterhaltung. Das treue Publikum und die kontinuierlich hohen Zuschauerzahlen beweisen die Akzeptanz und Glaubwürdigkeit der regionalen Berichterstattung von TeleM1. Talk- und Unterhaltungssendungen mit regionalen Schwerpunkten bereichern das Programm.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here